Auto in Tunnelnische gefahren

Am 24. 04. 2013 um 12:43 wurden wir zu einem Unfall im Achraintunnel gerufen. Ein Autofahrer ist vermutlich durch Sekundenschlaf in die Tunnelnische gekracht. Der Fahrer wurde verletzt und von der Rettung betreut.

Unsere Aufgabe bestand darin ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden und zu entsorgen. Weiters mussten wir den Verkehr beim Portal Alberschwende regeln. Der ausgerüstete Atemschutztrupp kam nicht mehr zum Einsatz da Passanten die Rauchquelle mittels Feuerlöscher beseitigen konnten. Ausgefahren sind wir mit 16 Mann, 4 Fahrzeugen und einem Anhänger.

Weiters alamiert wurden die Feuerwehr Dornbirn, die Polizei und das Rote Kreuz. 

<< Go back to the previous page

Tags : EInsatz 2013

veröffentlicht am  May 19th, 2017

Folge uns auf Facebook