Finger eingeklemmt

Ein Kind hatte sich am 12.11.2014 um 14:06 Uhr beim Spielen mit einem Puppenwagen den Finger derart eingeklemmt, daß unsere Feuerwehr mit Hilfe eines Bolzenschneiders, diesen freischneiden mußte.

Wir sind mit einem Fahrzeug und 7 Mann zu diesem Einsatz ausgerückt. Mitalamiert wurde auch der Notarzt, die Rettung. Die Feuerwehr Egg wurde nicht mehr benötigt.

Tags : Einsatz 2014

Fehlalarm Im Wohnblock Hof 1083

Ein Fehlalarm ergeignete sich am 9.11.2014 um 9:06 Uhr im Wohnblock Hof 1083. Die interne Brandmeldeanlage hatte aus noch nicht geklärter Ursach ausgelöst. 

Unsere Feuerwehr die mit 4 Fahrzeugen und 32 Mann ausgerückt ist hatte die Aufgabe sich in allen Wohnungen zu erkundigen ob irgend etwas nich in Ordnung ist. Ausgelöst hat ein Brandmelder im Gang. Der Brandschutzbeauftragte hat den Einsatz übernommen, worauf wir abgerückt sind.

Tags : Einsatz 2014

Baum verlegt Straße

Unsere Pager meldeten um 21:08 Uhr, dass ein Baum die B200 kurz vor Holzbau Sohm verlegt.

Wir rückten mit 2 Fahrzeugen und 32 Mann aus um den Baum zur Seite zu schaffen.

2 Mann von der Polizei waren ebenfalls vor Ort.

Tags : Einsatz 2014

Tunnelunfall Achraintunnel vom 16.10.2014

Der Anhänger eines Fahrzeuges begann im Achraintunnel zu schlingern, wodurch das Fahrzeug mit der Tunnelwand in Berührung kam und umkippte. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Um 6:38 wurden wir alamiert. Wir fuhren mit drei Fahrzeugen und 20 Mann aus. Das Komandofunkfahrzeug hatte die Aufgabe das Portal Alberschwende zu besetzen. LF und Tank hatten die Verkehrsregelung und den dreifachen Brandschutz zu erledigen.

Mitalameirt wurden noch die Rettung, Polizei, Feuerwehr Dornbirn und die Asfinag.

Tags : Einsatz 2014

Einsätze vom 13. und 14.10.2014

Auto nach Gasthaus Engel abgestürzt, eine Person leicht Verletzt, hieß es am 13.10.2014  um 12:11 Urh auf unseren Pagern. 

Mit 18 Mann und einem Fahrzeug bewältigten wir die Fahrzeugbergung, Verkehrsregelung und den Brandschutz.

 

Am 14.10.2014 um 5:47 wurden wir zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Verletzten auf der B 200 auf Höhe Fahrzeugbau Willi gerufen. 

Der Tankwagen hatte die Aufgabe der Fahrzeugabschleppung, Verkehrsregelung und Aufräumarbeiten am Unfallort, das VF die Straßensperre beim Dorfplatz. Ausgrückt sind 15 Mann.

Mitalamiert wurden bei beiden Unfällen auch die Rettung und die Polizei, beim 2. Unfall war auch der Notarzt Vorort.

Tags : Einsatz 2014

PKW gegen PKW auf der L14 Höhe Fischbach

PKW gegen PKW, Verkehrsunfall mit Verletzten auf der L14 Höhe Fischbach, stand am 18.9. 2014 um 7:57 Uhr auf unseren Pagern.

Wir fuhren mit 2 Fahrzeugen und 24 Mann zum Unfallort aus. Dort mussten wir einen dreifachen Brandschutz aufbauen, das ausgelaufene Öl binden und alles wieder aufräumen.

Mitalamiert wurden noch die Polizei und die Rettung.

Tags : Einsatz 2014

Unfall auf B 200, Höhe Steinmetz Lenz

Beim Unfall, zu dem wir am 28. 8. 2014 um 17:41 Uhr gerufen wurden, geriet ein Autolenker auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Abschleppwagen des ADAC. Eine hinter dem ADAC - Fahrzeug fahrende Pkw - Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf diesen auf. Es mussten 3 verletzte Personen von der Rettung versortg bzw. ins Krankenhaus gebracht werden.

Wir waren mit 4 Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz. Unsere Aufgabe war die Verkehrsregelung, Hilfe bei der Fahrzeugbeseitigung durch ÖAMTC und die Straßenreinigung. Mitalamiert wurden noch die Rettung, Polizei und Straßenaufsicht.

Tags : Einsatz 2014

Auffahrunfall im Achraintunnel

Auffahrunfall im Achraintunnel hieß es am 25. 8. 2014 um 08:03 Uhr bei unserer Alamierung. Beim Versuch einem Lkw auszuweichen den Sie übersehen hatte, geriet dieser an die linke Tunnelwand und schleuterte dan mit dem Heck in den LKW. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Wir mussten das Portal Alberschwende besetzen und den Verkehr Regeln. Ausgefahren wurde mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann. Mitalamiert wure ausserdem noch die Feurwehr Dornbirn, die Rettung und die Polizei.

Tags : Einsatz 2014

BMZ Altersheim hat ausgelöst

Am 24. 8. 2014 um 11:58 haben unsere Pager aufgrund einer Auslösung der BMZ im Altersheim Alarm gegeben.

Auslöser war wieder einmal übermäßiger Dampf beim kochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits kein Einsatz mehr erforderlich. Es waren 15 Mann im Einsatz.

Mitallamiert wurde noch die Rettung.

Tags : Einsatz 2014

Feuerwehrfest und andere Ereignisse

Vom 3. bis 6. Juli haben wir das Landesfeuerwehrfest hier in Alberschwende veranstaltet. Wir möchten uns bei allen Mitarbeitern, Besuchern und Wettkämpern herzlich für eure Teilnahme bedanken. Fotos und alles rund ums Fest könnt Ihr noch bis Ende Jahr auf unserer Festhompage ansehen.

alberschwende2014.at

Weiters wurden wir während des Zeltaufbaues am 27. 6. 2014 telefonisch über eine Ölspur auf der Achrainstraße informiert. Ab 17:00 Uhr waren 7 Mann und 1 Fahrzeug mit der Beseitigung derselben im Einsatz.

Tags : Allgemein 2014

Dachstuhlbrand in Schwarzenberg

Dachstuhlbrand in Schwarzenberg nach Blitzeinschlag war am 23. 6. 2014 um 16:54 Uhr auf unseren Pagern zu lesen.

Zur Nachbarschaftlichen Löschhilfe fuhren 3 Fahrzeuge und 28 Mann aus. Diese konnten aber wieder umkehren da kein Einsatz mehr erforderlich war.

Tags : Einsatz 2014

Täuschungsalarm im Sozialzentrum

Auf unseren Pagern war am 28. 5. 2014 um 12 : 07 Uhr zu lesen,daß die Brandmeldeanlage im Altersheim ausgelöst hat. Auslöser war eine Dampentwicklung, die zu einem Täuschungsalarm führte..

Die 9 Mann unserer Wehr mussten nur eine Erkundung durchführen und konnten 2 Minuten später Entwarnung für die restliche Mannschaft geben. Ein Einsatz war nicht mehr erforderlich.

Tags : Einsatz 2014

Ölspur 150 m vor Tunnel bis zum Portal Alberschwende

Am 8. 5. 2014 um 18Uhr 33 wurde über Pager gemeldet, dass vor dem Tunnelportal Alberschwende in Richtung Bregenzerwald eine ca 150 m lange Ölspur zu beseitigen ist.

Wir fuhen mit 3 Fahrzeugen und 10 Mann zum Einsatzort. Dort war es unsere Aufgabe das Öl zu binden. Zum Säubern der Straße wurde die Kehrmaschine des Straßenbauamtes angefordert, welche um 19 Uhr 30 den Einsatz übernahm.

Tags : Einsatz 2014

Ölspur vom Tunnelportal bis ins Dorf

Am 5. 1. 2014  um 16: 13 wurden wir  gerufen um eine Ölspur vom Tunnel bis ins Dorf zu beseitigen. Dies wurde mit 2 Fahrzeugen und 11 Mann bewerkstelligt. Nachalamiert wurde vom Florian Alberschwende die Kehrmaschine vom Landesstraßenbauamt Lauterach die um 16:50 den Einsatz übernahm.

Tags : Einsatz 2014

veröffentlicht am  May 19th, 2017

Folge uns auf Facebook