Aktuelles

Unfall Achraintunnel

Am 4.10.2012 um 8:24 wurden wir zu einem Unfall im Achraintunnel gerufen. Der Fahrer eines Kleinlasters hatte im Tunnel auf der Fahrt Richtung Dornbirn ein Metallteil verloren und blieb deshalb stehen. Die ersten drei nachfolgenden Autolenker konnten hinter dem Kleinlaster rechtzeitig abbremsen und anhalten. Dem Fahrer des vierten nachkommenden Wagens gelang dies nicht. Er fuhr auf die stehende Kolonne auf. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der Tunnel konnte rund eine Stunde nach dem Unfall wieder freigegeben werden.

Beim Einsatz waren wir mit 13 Mann und den Fahrzeugen Kommandofunk, Tank  und Versorgungsfahrzeug mit Anhänger vorort. Unsere Aufgabe war es einen Brandschutz aufzubauen und nach der Verletztenbergung die Fahrzeuge aus dem Tunnel zu schaffen. Weiters mussten wir zum Binden von Öl Bindemittel aufbringen.

Weitere Alamierungen gingen an die Wehren Dornbirn, Egg und Müselbach sowie der Rettung. Am  Unfallort war natürlich auch die Polizei.

<< Go back to the previous page

Tags : Einsatz 2012

veröffentlicht am  6. October 2019

Folge uns auf Facebook