Aktuelles

L200 Verkehrsunfall

Zu einer Kollision zwischen zwei Pkw kam es am Freitagnachmittag während eines Überholvorganges im Schwarzachtobel.
Ein 23-jähriger Warther war mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Alberschwende unterwegs, zeitgleich fuhr ein 21-jähriger Pkw-Lenker aus Bonn Richtung Schwarzach durch das Tobel. Vor einer Rechtskurve wollte der Deutsche einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Während des Überholvorganges kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw des Warthers.
Durch die Kollision wurden bei beiden Pkw die Airbags ausgelöst, beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr Schwarzach war mit zwei Fahrzeugen und 20 Mann, die Feuerwehr Alberschwende mit zwei Fahrzeugen und acht Mann im Einsatz.

<< Go back to the previous page

Tags : Einsatz 2011

veröffentlicht am  6. October 2019

Folge uns auf Facebook